Einwanderungsgesetz

Travel_1.jpg

Unsere Anwälte arbeiten direkt mit dem Management und der Personalabteilung in großen Organisationen sowie mit Kleinunternehmern zusammen, um erfolgreiche Visa- und Greencard-Anträge zu strategisieren und zu liefern, sie bei der Einhaltung der Einwanderungsgesetze zu unterstützen und behördliche Ermittlungen durchzuführen.

Zu unseren Kunden zählen verschiedene multinationale Branchen, darunter

  • Finanzdienstleistungen & Bankwesen,

  • Supply Chain Management & Logistik

  • Lufttransport

  • erneuerbare Energie

  • Herstellung

  • Unterhaltung

  • Werbung,

  • visuelle Effekte

  • Restaurant-, Getränke- und Gastgewerbeservice

  • Veröffentlichung

  • Informationstechnologie

  • Weinproduzenten

  • Universitäten und andere Bildungseinrichtungen.

Wir sind bereit, Fragen und Bedenken zu beantworten und bieten ein umfassendes Maß an individueller Unterstützung während des gesamten Visa-Prozesses und auf kontinuierlicher Basis mit der Fähigkeit, sich auf komplexe oder einzigartige Situationen zu konzentrieren und diese zu erfüllen.

Wir sind in der Lage, unsere Unternehmens- und Einwanderungskompetenz mit Erfahrung zu kombinieren, um ausländische Unternehmer bei der Gründung oder Akquisition von Unternehmen in den USA und der Erlangung einer Arbeitserlaubnis kostengünstig zu unterstützen.

Unsere Praxis umfasst E-1-, E-2-, E-3-, H-1B-, H-1B1-, J-1-, L-1A-, L-1B-, O-1- und TN-Visa sowie alle Arten von Beschäftigungs- basierte Green-Card-Kategorien und Einbürgerung.

Gesellschaftsrecht

Unsere Unternehmens- und internationale Praxis repräsentiert eine vielfältige Mischung aus Kunden aus den USA, Europa und Lateinamerika, einschließlich

  • große und mittelständische Industriekonzerne

  • kleine Geschäfte

  • Risikokapitalgeber

  • gewerbliche Kreditgeber

  • Immobilieninvestoren & Entwickler

  • Einzelhandelsgeschäfte in New York City, Familienunternehmen und Einzelunternehmer

Wir beraten verschiedene Unternehmen in allen Phasen der Geschäftstätigkeit, von der Strukturierung des Unternehmens über die Gründung bis hin zur Auflösung.

Wir bilden alle Arten von Unternehmen und verhandeln und bereiten in ihrem Namen eine Vielzahl von Handelsabkommen vor, einschließlich

  • Privatplatzierungen

  • Joint-Venture-Vereinbarungen

  • Aktionärsvereinbarungen

  • Betriebsvereinbarungen

  • Kommanditverträge

  • IP-Lizenzvereinbarungen

  • Leasing- und Verkaufsverträge für Flugzeuge

  • Vertriebs-, Liefer- und Agenturverträge

  • Arbeitsverträge

  • Vereinbarungen mit unabhängigen Auftragnehmern

  • Vertraulichkeitsvereinbarungen

  • Geheimhaltungsvereinbarungen

Wir verfolgen auch Markenregistrierungsanträge für unsere Firmenkunden.

Wir vertreten Käufer und Verkäufer auch bei der Aushandlung, Dokumentation und dem Abschluss wesentlicher Transaktionen im Zusammenhang mit Fusionen, Aktienkäufen und -verkäufen sowie Käufen und Verkäufen von Vermögenswerten.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Tätigkeit besteht darin, ausländische Unternehmen und Einzelpersonen, vor allem aus Deutschland, Österreich und Spanien, im Zusammenhang mit Akquisitionen und anderen Geschäftstransaktionen in den USA sowie bei der Einrichtung von Büros und der Bereitstellung von allgemeinen Dienstleistungen zu beraten fortlaufende Unterstützung.

Zusammen mit unserer Einwanderungsgruppe können wir internationalen Kunden umfassende Beratung beim Aufbau und Ausbau von US-Operationen bieten, einschließlich des Transfers von Personal aus Übersee in die USA.

Resource link icon.png
card_1.jpg

What Proof Is Required?

Before boarding a flight to the United States, adult nonimmigrant travelers must provide proof of vaccination:

  • Verifiable digital or paper records: This includes, but is not limited to, vaccination certificates or digital passes accessible via QR code (such as the UK NHS COVID Pass and the European Union Digital COVID Certificate).

  • Non-verifiable paper records: A paper vaccination record or a COVID-19 vaccination certificate issued by a national or subnational level agency or by an authorized vaccine provide (such as the Centers for Disease Control and Prevention (CDC) vaccination card).

  • Non-verifiable digital records: Digital photos of vaccination card or record, or a downloaded record or vaccination certificate from an official source (e.g., public health agency, government agency, or other authorized vaccine provider), or a record shown on a mobile phone app without a QR code.

 

Airlines will verify that the form of proof 1) includes a name and date of birth that matches other identification documents, 2) is from an official source within the country the vaccine was issued, and 3)shows full vaccination. You must confirm with the airline if translation is required for documents not in English.

 

For land border and ferry crossings, CBP will require similar proof of vaccination and that the traveler attest to their reasons for travel.

Who Is Not Required to Be Vaccinated?

Certain travelers are not required to show proof of vaccination to board a flight to the United States. At this time, these include:

  • U.S. citizens

  • U.S. nationals Legal Permanent Residents (Green Card Holders)

  • Children under 18

  • Those who participated or are participating in CDC-approved clinical trials

  • Those for whom approved COVID-19 vaccination is medically contraindicated as determined by a licensed physician

  • Those granted humanitarian or emergency exceptions by the Director of the CDC

  • Citizens of countries where less than 10% of the population is vaccinated, and who seek entry pursuant to a nonimmigrant visa (not including B-1/B-2 travelers)

  • Members of the U.S. armed forces and their spouses and children

  • Those whose entry would be in the national interest, as determined by the Secretaries of State,

  • Transportation, or Homeland Security or their designees

  • Diplomats or individuals on official government travel (A-1, A-2, C-3, E-1 (TECRO or TECO), G-1, G-2, G-3, G-4, NATO-1 through NATO-4, NATO 6)

  • Individuals invited by the United Nations

  • Sea crew members (C-1 and D)

  • Airline crew members

Test.jpg

Is a Negative Test and/or Quarantine Required?

All travelers over the age of two, vaccinated or not, must have a negative COVID-19 test prior to boarding a flight bound for the United States. If you are fully vaccinated, you must show proof of a negative COVID-19 test taken no more than three days prior to your travel. If you are not vaccinated, you must show a negativeCOVID-19 test taken no more than one day prior to your travel. If you have recently recovered from COVID-19 in the past 90 days, you must show proof of recovery and provide a letter from a licensed healthcare provider or public health official.

If you are not vaccinated, you will also be required to attest that:

You will be tested 3-5 days after arrival in the United States, unless you recovered from COVID-19 within the past 90 days;

You will self-quarantine for a full seven days, unless you have recovered from COVID-19 within the past 90 days; and

You will self-isolate if the post-arrival test is positive or if you develop COVID-19 symptoms.

If you are unvaccinated and plan to be in the United States longer than 60 days, you must attest that you agree
to be vaccinated against COVID-19, and you have arranged for vaccination within 60 days of arriving in the
United States, unless you are eligible for an exemption from receiving the vaccine.

Stay safe.jpg

The above information has been provided by the American Immigration Lawyers Association #AILAStandsWithImmigrants

AILA.png

Diese Website dient nur zu Informationszwecken und bietet keine Rechtsberatung. Bitte handeln Sie nicht oder unterlassen Sie es, auf der Grundlage von Informationen auf dieser Website zu handeln.

Die Nutzung dieser Website oder die Kommunikation mit Dahl & Knight LLP über diese Website begründet keine Beziehung zwischen Anwalt und Mandant.

Diese Website gilt als Anwaltwerbung. Bitte lesen Sie den vollständigen Haftungsausschluss für weitere Informationen