Unsere Verwendung von Cookies

.

Dahl & Knight LLP („wir“ oder „uns“ oder „unser“) verwendet möglicherweise Cookies, Web Beacons, Tracking-Pixel und andere Tracking-Technologien, wenn Sie unsere Website DahlKnight.com besuchen, einschließlich aller anderen Medienformen, Medienkanäle und Mobilgeräte Website oder damit verbundene oder damit verbundene mobile Anwendung (zusammen die „Site“), um die Site anzupassen und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Zugriff zu vereinfachen und unsere Dienste an Ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen. Keine andere Website kann ein von Dahl & Knight LLP festgelegtes Cookie lesen, und wir können kein Cookie lesen, das eine andere Website auf Ihren Computer geschrieben hat. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies. Benutzer können Browser zurücksetzen, um Cookies abzulehnen und dennoch unsere Website zu verwenden, obwohl der Zugriff möglicherweise langsamer und weniger bequem ist.

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Dahl & Knight LLP respektiert Ihre Privatsphäre in Bezug auf alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Dementsprechend haben wir diese Richtlinie zum digitalen Datenschutz entwickelt, damit Sie verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten („personenbezogene Daten“) sammeln, verwenden, kommunizieren, offenlegen, schützen und anderweitig nutzen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur erheben und verwenden, wenn:

  • Wir haben rechtmäßige Gründe dafür, einschließlich der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

  • Wir schließen mit Ihnen einen Vertrag über unsere Dienstleistungen ab. und

  • Wir haben berechtigte Interessen an der Verwendung Ihrer persönlichen Daten und Ihre Interessen und Grundrechte haben keinen Einfluss auf diese Interessen.

Für die Zwecke der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir, Dahl & Knight LLP, Datenverantwortliche. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte über unsere E-Mail-Adresse oder Adresse am Ende dieser Richtlinie an uns. Diese Richtlinie gilt ab dem 1. April 2021. Wir überprüfen unsere Datenschutzpraktiken laufend und können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren oder ändern. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie mit dem aktuellen Inhalt vertraut sind.

Personenbezogene Daten, die wir über unsere Website und DahlKnight.com (die „Website“) sammeln

Wir erfassen personenbezogene Daten nur, wenn Sie sich dafür entscheiden, mit uns auf der Website zu interagieren.
Aktivität: Aktivität: Wenn Sie ein Formular ausfüllen und eine Anfrage senden.
Arten der gesammelten personenbezogenen Daten: E-Mail-Adresse.

Unsere Firma wird auf der Wix.com-Plattform gehostet. Wix.com bietet uns die Online-Plattform, mit der wir Ihnen unsere Dienste anbieten können. Ihre Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen Wix.com-Anwendungen von Wix.com gespeichert werden. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall.

Daten, die wir automatisch erfassen
Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen, z. B. den von Ihnen verwendeten Browser- und Betriebssystemtyp und den Domainnamen Ihres Internetdienstanbieters. Wir verknüpfen diese Informationen nicht mit personenbezogenen Daten. Wir können Daten auch automatisch durch die Verwendung von Cookies auf der Website sammeln
.

.

.

.

.

Andere Daten
Wenn Sie die Dienste unserer Anwaltskanzlei behalten oder sich beraten lassen, erheben und verwenden wir bestimmte personenbezogene Daten.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Am häufigsten verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich dafür entschieden haben, Marketing von uns zu erhalten und Mitteilungen zu liefern, die für Sie von Interesse sein könnten. Darüber hinaus sammeln wir Daten, um unsere Dienste und Websites durch Analyse von Informationen zu verbessern.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten
Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst und geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig oder nachstehend aufgeführt:
Wir geben personenbezogene Daten nach Bedarf an Dritte weiter, die in unserem Namen Dienste oder Funktionen bereitstellen und die Informationen benötigen, um diese spezifischen Dienste für uns bereitzustellen. Diese Dritten können E-Mail-Listendienste umfassen. Bitte beachten Sie, dass wir angemessene Datenschutzbestimmungen für Dritte haben, mit denen wir personenbezogene Daten wie oben beschrieben teilen und die in unserem Namen Dienste oder Funktionen bereitstellen.

Bewahren Sie Ihre persönlichen Daten sicher auf
Wir haben Sicherheitsrichtlinien und technische Maßnahmen implementiert, um die von uns gesammelten personenbezogenen Daten zu schützen. Wir halten physische, elektronische und verfahrenstechnische Schutzmaßnahmen ein, die den geltenden Gesetzen, einschließlich der DSGVO, entsprechen, um personenbezogene Daten vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung sowie vor unbefugtem Zugriff, Verwendung und Offenlegung zu schützen.

Aufbewahrungsfristen für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig verwenden und speichern, wobei wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten berücksichtigen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben und anderweitig wie Ihnen mitgeteilt. Wir überprüfen die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten in regelmäßigen Abständen und löschen oder anonymisieren nicht mehr benötigte personenbezogene Daten dauerhaft.

Zugriff auf und Kontrolle über Ihre persönlichen Daten
Sie haben nach geltendem Recht gesetzliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können jederzeit die folgenden Fragen stellen oder die folgenden Maßnahmen ergreifen, indem Sie uns per E-Mail unter info@DahlKnight.com kontaktieren.

Wenn Sie uns kontaktieren, können Sie Folgendes tun:

  • Sehen Sie, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben (falls vorhanden), einschließlich der Gründe, warum wir sie speichern und an wen sie weitergegeben werden könnten.

  • Bitten Sie uns, Ihre persönlichen Daten zu ändern / korrigieren.

  • Bitten Sie uns, Ihre persönlichen Daten zu löschen.

  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen;

  • Bitten Sie uns, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

  • Widerrufen Sie alle Einwilligungen, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. und

  • Ihre Bedenken hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte zum Ausdruck bringen.

Änderung des Zwecks
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie gesammelt haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck kompatibel ist, kontaktieren Sie uns bitte.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen nicht verwandten Zweck verwenden müssen, werden wir Sie benachrichtigen und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies ermöglicht.

Kontaktiere uns
Unsere vollständigen Details sind: Dahl & Knight llp, 800 Third Avenue, Suite 2800 New York, NY 10022. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@DahlKnight.com.com

KUNDEN-DATENSCHUTZRICHTLINIE

Dahl & Knight LLP verpflichtet sich zur Einhaltung der DSGVO der EU und schützt verantwortungsbewusst die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und die Informationen, die wir im Rahmen unseres Geschäftsbetriebs sammeln. Diese Kunden-Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir als Datenverantwortlicher Informationen über Sie und Ihre Rechte in Bezug auf diese Informationen sammeln, verwenden und weitergeben können.

Durch Ihre Übermittlung von Informationen an uns akzeptieren Sie die Bestimmungen dieser Kunden-Datenschutzrichtlinie. Bitte senden Sie uns keine Informationen über Sie, die Sie nicht auf die in dieser Kunden-Datenschutzrichtlinie beschriebene Weise verwenden möchten.

Geltungsbereich dieser Kunden-Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Ihre Nutzung unserer Dienste, auch wenn Sie Informationen von uns anfordern. wenn Sie unsere juristischen Dienstleistungen in Anspruch nehmen; und als Ergebnis Ihrer Beziehung zu einem unserer Kunden. Informationen zum Datenschutz über Ihre Nutzung unserer Onlinedienste und darüber, wie wir an Sie vermarkten, finden Sie oben in unserer Richtlinie zum digitalen Datenschutz.

Datencontroller
Wenn wir im Zusammenhang mit der Erbringung unserer juristischen Dienstleistungen für Kunden personenbezogene Daten über Sie oder andere Personen verwenden, tun wir dies als Datenverantwortlicher.

Die Arten von Informationen, die wir verarbeiten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten, in Ihrem Namen von anderen Organisationen, mit denen Sie Geschäfte machen, Regierungsbehörden, öffentlich zugänglichen Aufzeichnungen und den unter "Wie wir die Informationen weitergeben" beschriebenen Dritten.

Wir können aktuelle und historische persönliche Informationen sammeln, einschließlich / in Bezug auf: Ihren Namen, Kontaktdaten, Identifikation, ethnische Herkunft, Familienstand, Beschäftigung / Geschäft, Finanzen, akademische Geschichte und Straftaten / Verurteilungen. (Wir können bei Bedarf und anwendbar auch andere personenbezogene Daten erheben.)

Wie wir die Informationen verwenden
Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, wenn:

  • Dies ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder unserem Kunden in Ihrem Namen erforderlich (z. B. wenn wir Ihnen unsere Dienstleistungen gemäß unserer Aufbewahrungsvereinbarung erbringen).

  • es ist im Zusammenhang mit einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig;

  • Sie haben Ihre Zustimmung zu einer solchen Verwendung gegeben (z. B. haben Sie die Verwendung eines bestimmten Dritten zur Unterstützung Ihrer Angelegenheit genehmigt).

  • Wir betrachten eine solche Verwendung Ihrer Daten als nicht schädlich für Sie, im Rahmen Ihrer angemessenen Erwartungen, mit minimalen Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre und notwendig, um unsere berechtigten Interessen zu erfüllen (z. B. um in Ihrem Namen konsularische Termine zu vereinbaren, Gebühren zu verwalten und Rechnungen zu stellen). oder um uns geschuldetes Geld zurückzuerhalten); oder

  • Wir sind anderweitig gesetzlich verpflichtet oder autorisiert.

Spezielle Kategorien besonders sensibler personenbezogener Daten erfordern ein höheres Schutzniveau. Wir brauchen eine weitere Begründung für das Sammeln, Speichern und Verwenden. Abhängig von der Art unserer Anweisungen können wir eine der folgenden speziellen Kategorien von Informationen über Kunden, potenzielle Kunden und / oder nahe stehende Personen in Bezug auf Folgendes sammeln, speichern und verwenden:

  • körperliche oder geistige Gesundheit, einschließlich jeglicher Erkrankungen oder Behinderungen;

  • Rasse oder ethnische Zugehörigkeit;

  • politische Meinungen;

  • religiöse oder philosophische Überzeugungen;

  • Gewerkschaftsmitgliedschaft;

  • sexuelle Orientierung oder Sexualleben; und / oder

  • genetische Informationen und biometrische Daten.

Abhängig von der Art unserer Anweisungen von Ihnen verarbeiten wir diese Art von Informationen, wenn es erforderlich ist, Ihren Einwanderungsstatus (einschließlich gesetzlicher Ansprüche) festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen, wenn Sie die Informationen veröffentlicht haben oder indem Sie um ausdrückliche Zustimmung bitten. Wenn wir Ihre Zustimmung einholen, können Sie die Zustimmung jederzeit widerrufen, wie unter "Sie und Ihre Rechte" unten beschrieben.

Wir verwenden Ihre Informationen, um:

  • Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienstleistungen für Sie;

  • unsere Beziehung zu Ihnen pflegen und weiterentwickeln;

  • Erleichterung unserer internen Geschäftstätigkeit;

  • unsere gesetzlichen Anforderungen (auch in Bezug auf die Bekämpfung der Geldwäsche) und unsere beruflichen Verpflichtungen erfüllen;

  • unser Geschäft überwachen und analysieren.

Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, diese Dinge ohne Ihre persönlichen Daten zu tun.

Wie lange wir Informationen aufbewahren
Wir erkennen an, dass es wichtig ist, Ihre persönlichen Daten nur so lange aufzubewahren, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist (derzeit sieben Jahre), oder wir halten dies für angemessen notwendig. Danach werden wir sie vernichten. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten korrigieren oder löschen, lesen Sie bitte den Abschnitt "Ihre Auswahl und Rechte" weiter unten.

Wie wir die Informationen teilen
Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, wo:

  • Sie haben zugestimmt, dass wir dies tun.

  • Wir sind gesetzlich, behördlich oder beruflich dazu verpflichtet (zum Beispiel, um die Anforderungen zur Bekämpfung der Geldwäsche zu erfüllen).

  • es ist zum Zweck oder im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren oder zur Ausübung oder Verteidigung gesetzlicher Rechte erforderlich;

  • Es ist erforderlich oder wird uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen, darunter: Regierung und verwandte Organisationen, Vertreter für die Einreichung von Anträgen bei den Einwanderungsbehörden, Übersetzer, internationale Kuriere, Forschung, Archivierung, professionelle Beratung (einschließlich Rechts-, Buchhaltungs-, Finanz- und Geschäftsfragen) Beratung), Bank-, Zahlungs-, Inkasso-, Versicherungs-, Marketing- und Informationssicherheitsdienste.

  • Wenn wir in Zukunft unser gesamtes Geschäft oder einen Teil davon neu organisieren oder übertragen, müssen wir Ihre Informationen möglicherweise an neue Unternehmen übertragen, von denen aus unser Geschäft ausgeführt wird.

Wenn wir Ihre Daten international übertragen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher behandelt werden und die Übermittlungsmittel angemessene Schutzmaßnahmen bieten.

Wenn Sie Fragen zur Übermittlung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Schutz und Speicherung der Informationen
Wir unternehmen Schritte, um Informationen sicher in elektronischer oder physischer Form zu speichern und unbefugten Zugriff, Änderung oder Offenlegung zu verhindern. Unsere Informationssicherheitspraktiken werden durch eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, -prozessen und -verfahren unterstützt. Wir speichern Informationen in zugangskontrollierten Räumlichkeiten oder in passwortgeschützter elektronischer Form. Wir fordern von unseren IT-Drittanbietern, dass sie die entsprechenden Standards der Informationssicherheitsbranche einhalten. Alle Mitarbeiter und Drittanbieter, die Zugang zu vertraulichen Informationen haben, unterliegen Vertraulichkeitsverpflichtungen. Die Übertragung von Informationen über das Internet erfolgt jedoch auf eigenes Risiko, da diese nicht vollständig sicher sind. Wir können die Sicherheit Ihrer an uns übermittelten Daten nicht garantieren, können jedoch ein sicheres Portal für den Austausch elektronischer Informationen anbieten. Wir überprüfen regelmäßig Möglichkeiten zur Verbesserung unseres Sicherheitsangebots im Zuge der technologischen Entwicklung.

Sie und Ihre Rechte
Vorbehaltlich geltender Gesetze haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Informationen, die wir gesammelt haben und die sich auf Sie beziehen. Wir empfehlen Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um Ihre Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, wenn sie sich ändern oder wenn Sie der Meinung sind, dass Informationen, die wir über Sie gesammelt haben, ungenau sind. Sie können uns auch bitten, zu erfahren, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben, um Ihre persönlichen Daten zu löschen, und Sie können uns mitteilen, ob Sie unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Wenn Sie Ihre Rechte besprechen oder ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Wie Sie uns erreichen
Wenn Sie uns bei Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken kontaktieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@DahlKnight.com.

Wenn Sie ein Datencontroller oder ein Datenprozessor sind
Wenn Sie selbst Datenverantwortlicher oder Datenverarbeiter sind und uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, bestätigen Sie uns, dass Sie eine datenschutzrechtliche Grundlage dafür haben und gegebenenfalls alle erforderlichen Einwilligungen haben.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Das Datum des Inkrafttretens der aktuellen Datenschutzrichtlinie ist der 1. April 2021. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Art und Weise vornehmen, in der wir die von Ihnen angegebenen persönlichen Informationen sammeln, verwenden und / oder weitergeben, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir die Änderungen klar und deutlich auf der Website des Unternehmens veröffentlichen.